Was ist die optimale Herzfrequenz?

„Die“ optimale Herzfrequenz gibt es nicht. Es gibt mehrere. Je nachdem in welchem Belastungsbereich man trainieren möchte. Da wir davon ausgehen, dass Sie vornehmlich in dem Fettstoffwechselbereich trainieren möchten, kann man in diesem Fall 70% der maximalen Herzfrequenz mit einer Bandbreite von 10 Schlägen annehmen. Er wird auch als der Grundlagenausdauerbereich bezeichnet und führt bei richtiger Anwendung und Beibehaltung der aeroben Stoffwechselbedingungen zu einer Erhöhung der Leistungsfähigkeit. Oberhalb dieses Bereiches beginnt der sogenannte Entwicklungsbereich. Er dient der Entwicklung der wettkampfspezifischen Ausdauer und dürfte für gesundheitsorientiertes Training nicht mehr in Betracht kommen.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Gelesen 3403 mal Letzte Änderung am Montag, 22 April 2013 18:17

Kontaktieren Sie uns

Sportif Wiesbaden
Sonnenberger Str. 82, 65193 Wiesbaden

Telefon: 0611 – 56 27 46
Internet: www.sportif.de

Öffnungszeiten

Mo. – Fr. 08.00 – 22.00 Uhr
Samstag 10.00 – 18.00 Uhr
Sonntag 10.00 – 18.00 Uhr
Feiertag 10.00 – 18.00 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen